ungesund

Mein Hundebuch

Ein Tagebuch und mehr

 

DRUM PRÜFE WER SICH EWIG BINDET

Vorsicht ungesund

Zwar nicht giftig, aber für Hunde und Ihre Verdauung nicht gut, unbekömmlich bzw. gefährlich

 

Knochen gekocht, gegrillt oder gebraten können gefährlich werden, da die aufgeweichte Knochenmasse splittern und stopfen kann.

Im Ergebnis kann es zu Verletzungen in Mund, Speiseröhre, Magen und Darm kommen. Unter Umständen ist dadurch auch ein Darmverschluss möglich.

 

Knabbereien aus dem menschlichen Konsum ist aufgrund der überhöhten Salzaufnahme besonders für Hunde mit Herz- und Nierenschwäche gefährlich , da in der Folge der Blutdruck steigt und Herz und Nieren belastet.

 

Milch, Eis sind durch den hohen Milchzuckergehalt unbekömmlich da, der Milchzucker im Dünndarm des Hundes schlecht verdaut wird. Die Folge für das Tier ist meist Durchfall.

 

Butter sollte man nicht geben, da die kurzkettigen Fettsäuren der Butter nur schwerverdaulich sind und zu Erbrechen führen können. Ghee (Butterreinfett) ist nach eigener Erfahrung problemlos.

 

Rohes Eiklar sollte man nicht füttern, da das im Hühnerei enthaltene Protein Avidin das Biotin bindet, welches für Haut und Fell wichtig ist und damit die Aufnahme von Biotin verhindert.