Hundebücher

Mein Hundebuch

Ein Tagebuch und mehr

 

DRUM PRÜFE WER SICH EWIG BINDET

Hundebücher

Zuerst einmal stelle ich euch ein paar Bücher zur Auswahl, die ich ganz zu Beginn gekauft habe. Jedes von Ihnen ist es wert gelesen zu werden und hat mir geholfen. Der einfachste Weg ist über Amazon, da bekommt man meist sogar gebrauchte, aber günstig. Die Bücher sind nicht schlecht, man lernt immer etwas dazu und findet einen Tipp, den man bei sich selber anwenden kann. Aber oftmals sind die Bücher zu unkonkret und genau da wo es interessant wird, hören sie auf. Aber das habe ich erst festgestellt, nachdem ich sie gelesen hatte und in der Praxis an meine Grenzen gestoßen bin. Man muss sie alle und wahrscheinlich noch ein paar mehr kaufen. Und das geht auf Dauer ganz schön ins Geld.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber ich habe hier einen kleinen Geheimtipp. Denn als wir eine Unterkunft für unsere Sari suchten haben wir eine richtig gute Hundepension gefunden, die sogar Erziehungsurlaub anbietet. Und deren Inhaberin ist Hundetrainerin und hat auch einige Bücher veröffentlicht. Die sind aber nicht so bekannt. Warum? Weil sie die im Eigenverlag herausgebracht hat. Denn die großen Verlage haben das Manuskript immer derart zusammengekürzt, das von dem eigentlichen Buch und dem Sinn und Zweck nicht viel übrig blieb. Deswegen sind so viele Bücher auch immer so unfertig und unvollständig. Diese beiden Bücher empfehle ich euch. Dann braucht ihr nichts anderes mehr. Aus der Praxis - für die Praxis. Alles richtig ausführlich und konkret, mit Beispielen und Fotos. Schon der Umfang macht es deutlich - über 500 Seiten mit einem schönen Rand für eure eigenen Bemerkungen. Wer diese beiden Bücher kauft, braucht nichts anderes mehr.

Und hier sind sie:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das große Buch ist zwar etwas teurer - aber ich kann euch versichern, es ist jeden Cent wert, vor allem wenn man bedenkt, das ihr euch stundenlanges Training in irgendwelchen Hundeschulen sparen könnt und selbst Problemhunde dann richtig in den Griff bekommen könnt. Deswegen werdet ihr davon auch kaum ein gebrauchtes Exemplar bekommen - das Buch verkauft nämlich keiner wieder. Das ist übrigens das ideale Geschenk für jeden Hundebesitzer, der vielleicht das eine oder andere Problemchen mit seinem Hund hat oder besonders für den, der es werden will und sich mit dem Gedanken trägt sich einen Hund anzuschaffen. Der Beschenkte wird euch immer dankbar sein. Garantiert.