Krankheiten

Mein Hundebuch

Ein Tagebuch und mehr

 

DRUM PRÜFE WER SICH EWIG BINDET

Krankheiten beim Hund

Ein gesunder Hund strahlt Lebensfreude aus: glänzendes Fell, kräftige Zähne und gesundes Zahnfleisch. Die Augen klar und glänzend, die Nase ist sauber, glatt und feucht.

 

Aber auch unser vierbeiniger Freund bleibt nicht von Krankheiten verschont und gerade ältere Hunde haben mit ähnlichen Problemen zu kämpfen wie wir Menschen. Natürlich gibt es jede Menge spezifische Krankheiten. Man sollte daher über die wichtigsten und häufigsten Krankheiten ausreichend Iinformationen haben um behandlungsbedürftige Symptome zu erkennen und rechtzeitig Hilfe zu geben.

 

Vorbeugung ist natürlich auch beim Hund immer noch das beste. Ausreichende Bewegung, Spiel und Spaß auch mit Art- und Altersgenossen sorgen für die richtige Lebensfreude und eine gesunde, abwechslungsreiche, artgerechte Ernährung tragen dazu bei, das unser Freund lange gesund und beschwerdefrei bleibt.

 

Auch beim Hund gibt es inzwischen eine Reihe von Angeboten um für den Krankheitsfall vorzusorgen und evtl. notwendige medizinische Eingriffe abzusichern.

 

Alle Informationen wurden nach bestem Wisen zusammengestellt. Auch wenn man Symptome erkennt, sollte man nicht versuchen selber zu therapieren. Der Gang zum Tierarzt kann auch durch gute Informationen nicht ersetzt werden.